Service

Die Firma DFW Kunststoff- und Anlagenbau GmbH ist Spezialist für verfahrenstechnische Lösungen bei der Behandlung von nicht brennbaren Gasen, Fluiden und Schüttgütern jeglicher Art. Hierbei entwickeln wir unsere Anlagen im höchstmöglichen Grad aus thermoplastischen Kunststoffen, um eine möglichst hohe Lebensdauer gepaart mit einer möglichst wirtschaftlichen Anschaffung zu vereinen. Schlüsselfertige Lösungen, die individuellen Kundenspezifikationen angepasst werden, gehören zum Leistungsportfolio – Die Leistungen der DFW GmbH hören dabei nicht bei der Inbetriebnahme auf, sondern reichen von der Einweisung und Schulung des Personals über das Angebot von Wartung und Reparaturen bis zur Systemoptimierung zur Vermeidung von unergiebigen Betriebskosten. Ein Service, der sich rechnet und von vielen Kunden geschätzt wird.

Planung und Beratung

Eine fundierte Planung und Beratung sorgen für eine optimale Leistung – ob bei einem neuen Projekt oder bei der Optimierung einer bestehenden Anlage. Die Parameter der Leistungen der DFW Kunststoff- und Anlagenbau GmbH sind die Vorstellungen und Ziele der Kunden sowie technisch innovative Lösungen und wirtschaftliche Machbarkeit.

 

Verfahrens-
entwicklung

Die Planung und Durchführung eines Projektes erfolgt nach den individuellen Wünschen des Kunden. Dies ist nicht nur bei einer Neuprojektierung möglich, sondern auch bei der Optimierung einer bestehenden Anlage. Welche Verfahrensentwicklung die effektivste ist, entscheidet sich nach einer ganzheitlichen Analyse der Gegebenheiten. Technische Problemlösungen zu entwickeln gehört dabei zu unseren Stärken.

Von optimierten Einzellösungen zu integralen Problemlösungen

Durch die per CAD erstellten Zeichnungen wie Verfahrensfließbild, Rohrleitungs- und Instrumentenfließbild, Montage- und Aufstellpläne sowie technische Werkstattzeichnungen erzielt die DFW Kunststoff- und Anlagenbau GmbH plangetreue Auftragsabwicklung und können die Kunden fortlaufend über den Stand des Projektes informieren. Durch die Visualisierung der Problemstellung und des daraus resultierenden Lösungsvorschlages ergibt sich für den Kunden klare Vorstellung der von der DFW Kunststoff- und Anlagenbau GmbH geplanten Anlage.

Projektarbeit bedeutet eine enge Kooperation mit dem Kunden in ständiger Kommunikation, um gemeinsam eine optimale Lösung der verfahrenstechnischen Problemstellung zu erarbeiten.

Die DFW Kunststoff- und Anlagenbau GmbH stellt für Sie auch Zeichnungen im 3D-Format her:

3D- Zeichnung Beispiel

Abwasserbehälter

3D-Zeichnung Beispiel

Flotationsbecken

3D-Zeichnung Beispiel

Notchlorung

3D-Zeichnung Beispiel

Schwimmer

Fertigung

Flexibilität in der Fertigung von ganzen Anlagen oder einzelnen Systemkomponenten sorgt für eine individuelle Auftragserfüllung. Die DFW Kunststoff- und Anlagenbau GmbH bietet ein großes Spektrum an Produkten, die mit hochqualifizierten Mitarbeitern und modernster Schweisstechnik in unserer modernen Produktionshalle in Osterholz-Scharmbeck bzw. bei Ihnen vor Ort gefertigt und montiert werden.

Komplette Anlagen sowie Systemkomponenten werden plangetreu nach CAD-Zeichnung ausgeführt und überprüft.

Prüfungen

Bevor ein Bauteil unser Werk verlässt, bzw. bevor eine Anlage beim Kunden in Betrieb geht, durchlaufen alle diverse Prüfungen, um dem Kunden ein hohes Maß an Qualität zu bieten. Hierzu gehören:
  • Dichtigkeitsprüfungen von Behältern mittels Wasserprüfung
  • Druckprüfungen von Rohrleitungen einschl. Aufzeichnung des Druckverlaufes mittels Datenlogger
  • Überprüfung von Schweißnähten mittels Funkenprüfmethode
  • Überprüfung von leitfähigem Material mittels Widerstandsprüfung

Diese Website verwendet Cookies, um die Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden, dass diese Art von Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Mehr erfahren

Einverstanden

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten werden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatensschutzgesetzes BDSG verwendet. Die Betreiber dieser Website verpflichten sich zur Verschwiegenheit. Diese Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Weitere wichtige Informationen finden sich auch in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Einsatz von Cookies
Wir setzen Cookies - kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen - ein. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).